Victoria-Ensemble in Berlin (Lichtenberg) - Terassentrennwände mit Milchglas

Victoria-Ensemble in Berlin

Für das Victoria-Ensemble hat die Firma Metallbau Jakubik Terassenwände aus Milchglas, Brüstungsgeländer, Fenstergitter für die Tiefgarage und Edelstahlhandläufe für die Treppenhäuser angefertigt.

Das Grundstück für das Victoria-Ensemble befindet sich in der Victoria-Vorstadt in Berlin Lichtenberg in einem Allgemeinen Wohngebiet. Der Neubau nimmt die bestehende Blockrandbebauung sowie die Höhenentwicklung der umgebenden Wohnbebauung auf.

Victoria-Ensemble in Berlin (Lichtenberg) - Brüstungsgeländer und Fenstergitter für die Tiefgarage

Victoria-Ensemble in Berlin (Lichtenberg) – Brüstungsgeländer und Fenstergitter für die Tiefgarage

Victoria-Ensemble in Berlin (Lichtenberg) - Terassentrennwände mit Milchglas

Victoria-Ensemble in Berlin (Lichtenberg) – Terassentrennwände mit Milchglas

Victoria-Ensemble in Berlin (Lichtenberg) - Treppenhaus Edelstahlhandläufe

Victoria-Ensemble in Berlin (Lichtenberg) – Treppenhaus Edelstahlhandläufe

Victoria-Ensemble in Berlin (Lichtenberg) - Brüstungsgeländer

Victoria-Ensemble in Berlin (Lichtenberg) – Brüstungsgeländer

Das Victoria-Ensemble ist ein Wohngebäudekomplex bestehend aus 10 Häusern mit jeweils ca. 18 Wohneinheiten, einem Ladenlokal, einer Kindertagesstätte sowie einer gemeinsamen Tiefgarage. Die Häuser haben jeweils 6 Vollgeschosse und ein Garagengeschoss, in dem die Kellerräume liegen. Die Garage ist als Gemeinschaftsgarage mit getrennter Zu- und Ausfahrt geplant. Die Erschließung der Häuser erfolgt jeweils durch ein großzügiges Foyer mit angrenzendem natürlich belichtetem Treppenhaus mit Personenaufzug. Erdgeschoss und
1. Obergeschoss bilden einen gemeinsamen Sockel mit Maisonette Wohnungen, die großteils einen eigenen, straßenseitigen Eingang und zum Innenhof Terrassen und Privatgärten mit Sondernutzungsrecht haben. Auf der Südseite des Baufeldes sind ein Ladenlokal und eine Kita integriert.

Es wird dreiseitig durch öffentliche Straßen erschlossen: im Norden die Hauffstraße, im Westen die Schreiberhauer Straße und im Süden die Kaskelstrasse. Die Anbindung an den ÖPNV erfolgt über das Ostkreuz.

Hinterlasse eine Antwort